Elysium

Methode

Musik ein

Die Sanathana Sai Sanjeevinis sind feinstoffliche spirituelle Schwingungen aller Heilkräfte von Mutter Natur.
Diese Schwingungen wurden durch konzentrierte Gebete auf Karten in Form von Mustern (Symbolen) geprägt – unter Verwendung der Radiästhesie.
Jedes Sanjeevini entspricht einem konzentrierten Gebet zu Gott, durch Seine kosmische Heilkraft, welche selbstverständlich alle bekannten Heilkräfte der Natur beinhaltet (einschließlich aller medizinischen Systeme und Heilweisen) einen bestimmten Körperteil oder eine bestimmte Krankheit auf der physischen, mentalen, emotionalen, sozialen und spirituellen Ebene zu heilen.

Es gibt zwei Gruppen von Sanjeevini Karten oder Mustern:

  • 60 Körperteile Sanjeevinis = BPS Body Part Sanjeevinis je ein Sanjeevini für allgemeine Körperteile, von Arme & Hände bis Zunge einschließlich einiger  Sanjeevinis für Körpersysteme, wie Kreislauf- und Nervensystem.
  • 264 Krankheits Sanjeevinis = DS Disease Sanjeevinis je ein Sanjeevini für eine körperliche Erkrankung von Absonderungen jeglicher Art bis Zecken & Flöhe. Sanjeevinis für eine gesunde Vollendung natürlicher Prozesse, wie Schwangerschaft, Geburt, Pubertät – männlich, weiblich, auch Sanjeevinis zur Unterstützung wichtiger Prozesse auf natürliche und gesunde Weise, wie Sprache, Schlaf.

Zu den 264 Krankheits Sanjeevinis gehören auch auf mentale/emotionale Probleme bezogene Sanjeevinis für Zorn, Depression, Hass, Neid und auf spirituelle Entwicklung bezogene Sanjeevinis für das Erwecken göttlicher Werte, wie Shakti (göttliche Energie), Shanti (Frieden), Satya (Wahrheit), Ahimsa (Gewaltlosigkeit), Ehrlichkeit, Vergebung, Dankbarkeit, Bescheidenheit, Geduld, Respekt für alle Frauen.

Die Gruppe der Krankheits Sanjeevinis schließt auch auf soziale Probleme bezogene Sanjeevinis mit ein, wie Armut und Knappheit an Trinkwasser und Nahrung. Der Grund ist, dass wir alle im Bewusstsein miteinander verbunden sind. Unsere Gedanken, Gefühle, Worte und Handlungen sind die Ursache vieler Krankheiten auf der physischen, mentalen, emotionalen, sozialen und spirituellen Ebene. Deshalb führt die Absicht, auf allen Ebenen zu heilen zur Heilung von uns selbst und das wiederum zur Ausgeglichenheit des Ganzen.

Für die Funktion des Systems sind zwei weitere Karten notwendig:

  • die Vervielfältigungs- und Übertragungskarte
  • die Neutralisierungskarte.


Anwendungsmethoden mit Sanjeevinis
Man kann sie auf eine oder auch mehrere der angeführten Arten verwenden. Die Methoden unterscheiden sich in ihrer Wirksamkeit nicht. Man wählt sie nach Zweckmäßigkeit, persönlichen Gewohnheiten und der eigenen inneren Führung aus.

  • Direkter Kontakt – indem man eine bestimmte Karte einige Sekunden lang mit dem Finger oder der Hand berührt. (Die Heilschwingungen der Sanathana Sai Sanjeevini können direkt durch das Berühren einer Sanjeevini Karte aufgenommen werden).
  • Orale Einnahme über ein mit Sanjeevinis aufgeladenes Medium deiner Wahl.
  • Als Fernübertragung, indem man die SS Vervielfältigungs-Übertragungskarte verwendet.

Bei der Anwendung sind Zeiteinheiten zu beachten:

  • 15 Sekunden für das Aufschwingen der Symbole
  • 30 Sekunden für das Vervielfältigen und Übertragen
  • 60 Sekunden für das Neutralisieren (löschen).

Dabei soll jeweils ein Gebet oder Mantra gesprochen werden.

Für Bestellungen der Sanjeevini Produkte bitte hier klicken!